BKS – Rechtsgutachten zur neuen Konzessionsrichtlinie

BKS-KMUNachdem sich Europäisches Parlament, Rat und die Europäische Kommission im sog. Trilog-Verfahren, sowohl auf eine neue Konzessionsrichtlinie, als auch auf eine neue Richtlinie über die öffentliche Auftragsvergabe geeinigt hatten und diese auch verabschiedet wurden, wähnten sich so einige schon hoffnungsvoll mit dem Rettungsdienst in der sog. Bereichsausnahme.

Der Bundesverband hatte da berechtigte Zweifel und gab bei dem renommierten Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Herrn Dr. Clemens Antweiler, ein Rechtsgutachten in Auftrag.

Das Gutachten finden Sie hier nun zum Download.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Meldungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.